Wichtigste Voraussetzung ist das Vertrauen zwischen allen Beteiligten!

Wir als Mitarbeiterinnen einer Beratungsstelle legen den Schwerpunkt unserer Arbeit auf eben diese Beratung, führen keine Untersuchungen durch, treffen keine Diagnosen und sind dadurch in der Lage mit großzügig zeitlichen Möglichkeiten, fachlicher Professionalität und Objektivität Ihre Patientinnen zu beraten bzw. über eine gewisse Zeitspanne zu begleiten.